Shaka Gewicht über Segel/Brett? und Landung


#1

Hallo,
Ich teste mal das Forum und stelle euch meinen besten shaka versuch vor. Übe jetzt seit herbst 2016 und habe leider noch keinen gestanden. Weite und hohe flüge enden immer mit einer Rückenlandung. Bei normalen Luftstand( 1m) komme ich einfach nicht über dem segel zur Landung
Hang Loose Lukas




#2

Das schaut schon super aus!!
Denke du fällst auf den Rücken weil du entweder dich noch zu sehr nach Luv bewegst, oder/und weil du vielleicht mit der vorderen Hand noch zu wenig nach unten drückst und dich aufs Segel lehnst.
Man sieht das auf den Fotos nicht genau aber da du dich beim Reinzoomen bei der Landung hinter dem Weißwasser befindest könnte es sein dass du noch zu weit carvst zum Absprung hin.

Versuch also die Einleitung noch energischer machen, vielleicht einfach etwas tieferen Halbwindkurs erst fahren, damit du dann wenn du fliegst auf etwa Halbwindkurs bist.

Denke du hättest hier nur mit der vorderen Hand mehr runterdrücken bzw. die hintere mehr anziehen können, um über dem Segel zu bleiben, ist aber wie gesagt schwer zu sagen rein vom Foto, da etwas weit weg…

bis dann
Michi

PS: Das ist auch meine Lieblingsstelle an dem Spot bei viel Wasser, um Shakas zu springen :slight_smile: